Was passiert mit dem Geld?

Anmeldung und Lizensierung im Behindertensportbund

 

Jeder Trägerverein muss Mitglied im Sächsichen Behinderten- und Rehabilitationssportverband sein. Die Anmeldung kostet einmalig 30 €. --- Diese Aufnahmegebühr wird getragen.

 

Jede Kursstätte und jeder Kurs muss lizensiert werden. Dies kostet pro Kursstätte 95 € und pro Kurs 2 €. --- Diese Kosten werden übernommen.

 

Ausbildung von Übungsleitern

 

Die Ausbildung von neuen Übungsleitern kostet im Schnitt zwischen 500 und 1500 €. --- Diese Kosten werden getragen.

 

Defibrillator

 

In jedem Raum, in dem Herzsport durchgeführt wird muss neben dem Arzt auch ein Defibrillator vorhanden sein. Dies kostet laut dem letzten Angebot ca. 1000 €.

 

Notfallkoffer

Ein Notfallkoffer kostet um die 600 €.

 

Sportgeräte

 

Nicht jeder Verein besitzt eine eigene Sportstätte mit geeigneten Sportgeräten. Die Anschaffung neuer Geräte ist nicht billig. --- Diese Kosten sollen übernommen werden.